VMware ESXi Überwachung

Da VMware ESXi leider keine interessanten SNMP-Features in der freien Version bieten kann, musste ich mir eine andere Methode suchen, wie ich meinen Server überwachen kann. Auf meiner Suche bin ich auf folgende Seite gestoßen (leider in Französisch – jedoch gut leserlich mit Google-Translate): http://www.hypervisor.fr/?p=424

Über diesen Link habe ich schließlich dieses Perl-Skript gefunden (funktioniert auch für ESXi 4): check_esx3.pl

Hinweis: Neuere Version findet man hier: http://git.op5.org/git/?p=nagios/op5plugins.git;a=summary

Damit dieses Skript verwendbar ist, muß der VMware Perl Toolkit installiert werden (Unter Debian Punkte weiter unten beachten). Genauere Infos findet man noch im File selbst.

Befehle

Folgende Kommandos hab ich danach zum Beispiel im commands.cfg von Icinga angelegt:

# 'check_esxi_datacenter_cpu' command definition
define command{
        command_name    check_esx_datacenter_cpu
        command_line    $USER1$/check_esx3.pl -D $HOSTADDRESS$ -u $ARG1$ -p $ARG2$ -l cpu -s usage -w $ARG3$ -c $ARG4$
}
# 'check_esxi_datacenter_mem' command definition
define command{
command_name check_esx_datacenter_mem
command_line $USER1$/check_esx3.pl -D $HOSTADDRESS$ -u $ARG1$ -p $ARG2$ -l mem -s usage -w $ARG3$ -c $ARG4$
}

Es gibt jedoch noch viele andere nützliche Check-Befehle.

Hinweis: Damit die Überprüfungen nicht mit dem root-Account durchgeführt werden müssen, habe ich am ESX-Server einfach einen normalen Benutzer mit den niedrigsten Privilegien angelegt.

Installation der VMware SDK unter Debian

Damit das vmware-install.pl Script in Debian funktioniert, muss folgende Zeile gesucht werden und geändert werden.

Hinweis: Gilt leider auch für die SDK von vSphere 5.0 U1

# original
#  if ( direct_command("cat /etc/*-release | grep -i ubuntu") || direct_command("cat /proc/version | grep -i ubuntu") ) {
   if ( direct_command("cat /etc/*-release | grep -i ubuntu") || direct_command("cat /proc/version | grep -i debian") ) {

Weiters müssen noch folgende Pakete installiert werden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.