SSH über einen Proxy

sofern es der Proxy erlaubt

Zum Beispiel:

ssh WOHIN -l USER -pPORT -o ZUSÄTZLICHE OPTIONEN ssh der.wohinman.wil -l benutzer -p8022 -o "ProxyCommand /usr/bin/nc -X connect -x 192.168.220.180:3128 %h %p"

Um eine SSH-Verbindung persistent über einen Proxy zu leiten muß unter /etc/ssh/ssh_config folgendes eingetragen werden:

ProxyCommand /usr/bin/nc -X connect -x 192.168.220.180:3128 %h %p

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.